Auszug aus dem Jahresbericht "Aktivitäten der BLU im Jahre 2011/12" (Stand: 19.02.2012)

Aktivitäten der BLU im Zusammenhang mit dem Deichneubau

14./15.12.2010  Teilnahme am Erörterungstermin zum Deichbau im Rathaus Haltern
17.04.2011         Wandern mit dem Bürgermeister. CDU und BLU weisen explizit auf die Gefährdung der
                           unteren Freiheit durch Hochwasser hin.
4.Quartal 2010/
Jan.2011            Deicherhöhung des nördlichen Westdeiches im
Bereich des Hofes Belustedde auf Anforderung
                          der Bezirksregierung.
Mitglieder der BLU kontrollieren regelmäßig den Baufortschritt.
Mitte 2011          liegt eine Info von der BR/von der Stadt Haltern vor, nach der die Häuser in der Heerstraße
                          bei einem Hochwasser
HQ 250 nicht gefährdet seien.
08.03.2012        Jahreshauptversammlung 2011/12 der BLU bei Teltrop
                          Im zweiten, öffentlichen Teil der Jahreshauptversammlung hielt als Gastredner
                          Herr Schröder vom Lippeverband einen umfassenden Vortrag zum aktuellen Stand der Planungen
                          zum Neubau des Lippedeiches.
                          Herr Schröder führte u. a. aus, dass der Lippeverband die noch fehlenden Antragsunterlagen
                          bei der Bezirksregierung Münster eingereicht hat. Ein zweiter Erörterungstermin wird voraussichtlich
                          - nach Bearbeitung der nachgereichten Antragsunterlagen durch die Bezirksregierung -
                          Mitte des Jahres 2012 stattfinden.

 

 

Diese Seite drucken