WAZ Berater folgen Bezirksregierung 17.11.11
WAZ Bürgerbeteiligung: Versammlung über Bauleitplanung (Datteln IV) 12.05.2012
WAZ Vorschriftsmäßige Beteiligung 24.05.2012
WAZ Rot-Grüne Reibungspunkte 01.06.2012
RN
Datteln IV: Bahnstrom hat Vorfahrt 12.06.2012
RN
Gericht kippt Genehmigung für Eon
13.06.2012
RN
Landesregierung am Zug
13.06.2012
RN Quecksilber: K.O. für EON-Kraftwerk? 17.06.2012
RN
Bahnstrom hat Vorfahrt
26.06.2012
RN
Investor selbst hat Karre im Matsch versenkt
25.07.2012
RN Aussage Hovenjürgen: Wir brauchen konventionelle Kraftwerke 01.08.2012
WAZ EON darf wieder hoffen 12.08.2012
WAZ Bezirksregierung genehmigt Bahnstrom-Umrichtungsanlage 30.08.2012
RN Fernwärme in Recklinghausen unter der Lupe 06.09.2012
RN Stadt Waltrop will EON und Behörden ausbremsen
28.09.2012
WAZ Keine energiepolitische Notwendigkeit 14.09.2012
RN Eon-Kraftwerk in Datteln verliert Betriebserlaubnis 16.11.2012
WAZ Betriebsgenehmigung erlischt
16.12.2012
WAZ Kuehlwasser wirft noch Fragen auf 25.01.2013
WAZ SPD macht Druck auf Duesseldorf 25.01.2013
WAZ Gutachter legen Ergebnisse vor 08.02.2013
WAZ Eon Fotowettbewerb 18.02.2013
WAZ Der zweite vor dem ersten Schritt 13.04.2013
RN Zähe Kraftwerksgegner 25.04.2013
WAZ Neuer Anlauf für Datteln 4 17.05.2013
WAZ Streit um Steinkohlekraftwerk in Datteln kehrt zurück 21.05.2013
WAZ Ein Vertrag mit Hintertür 10.06.2013
WAZ Rot-Gruen ist ganz entspannt 11.06.2013
WAZ Zehn Wochen Einblick fuer die Buerger 14.06.2013
RN Datteln 4 - Keine Zusage von Kraft 22.06.2013
WAZ Keine Zusage von Kraft für Datteln 4 22.06.2013
WAZ Kraft verweigert Bekenntnis zu Kraftwerk Datteln; Kommentar  22.06.2013
WAZ Datteln hilft unserem Klima 04.07.2013
RN Ruhrparlament entscheidet ueber KKW Datteln 05.07.2013
WAZ Datteln 4 ist einen Schritt weiter 06.07.2013
RN Politk der Nadelstiche 11.07.2013
WAZ Landesregierung laesst sich Zeit 11.07.2013
RN Gericht weist Beschwerde zurueck 12.07.2013
RN Datteln plant ruecksichtslos
16.09.2013
WAZ Datteln plant ruecksichtslos 16.09.2013
WAZ Kraftwerksgegner reichen umfangreiche Stellungnahmen ein 08.10.2013
WAZ Kritiker pochen auf einen Abstand von 1500 Metern zur Wohnbebauung 08.10.2013
RN Kritik an Datteln IV 18.10.2013
WAZ Nichts was uns ins Schleudern bringt 18.10.2013
WAZ Beschluss zu Datteln IV vertagt 14.11.2013
WAZ Lange Briefe gegen Kraftwerk Datteln 4 27.11.2013
WAZ Skeptischer Blick auf die Trianel-Wolken 28.11.2013
WAZ Datteln - Beschluss zur rechten Zeit 06.12.2013
WAZ Rot-Gruen macht Weg frei fuer Kohlekraftwerk Datteln IV 06.12.2013
WAZ Ein Ja mit Zaehneknirschen 07.12.2013
WAZ Gruen-gruener Zoff um Datteln 07.12.2013
RN Die Quittung gibts am Wahltag 10.12.2013
RN Zaeh und langwierig 13.12.2013
WAZ Neue Chance für das Kraftwerk Datteln 14.12.2013
WAZ Zweite Chance für das Eon-Kohlekraftwerk Datteln 4 14.12.2013
RN Umweltverbaende - Kniefall vor der Kohlelobby 16.12.2013
RN Klagewelle erwartet 16.12.2013
WAZ Kein Risiko für Waltrop 16.12.2013
WAZ Kniefall vor der Kohlelobby 16.12.2013
RN Monstrum in der Landschaft 08.01.2014
RN Kraftwerk Letzte Schichten 13.01.2014
RN Ausschuss sagt Ja zur Kraftwerks-Klage 26.03.2014
WAZ Ausschuss sagt Ja zur Kraftwerks-Klage  26.03.2014
WAZ Datteln beschliesst bald den B-Plan - Waltrop klagt 24.04.2014
WAZ Eon hofft auf gruenes Licht 12.05.2014
RN Regierung hat keine Einwaende gegen Datteln4 01.08.2014
WAZ Demo gegen das EON-Kraftwerk Datteln 4 06.08.2014
WAZ Zweiter Angriff aus Waltrop 05.09.2014
RN E.ON-Abrechnung - Zahlen bleiben geheim 04.12.2014
RN Milliarden in der Schwebe 18.02.2015
WAZ Milliardenschwere Haengepartie 18.02.2015
     

 

05.04.2012:
Menschenkette "Nein zu Datteln 4" am Samstag / 17.03.2012 / 18.00 Uhr Dortmund-Ems-Kanal

Zu der von Campact initiierten Demonstration „Heimleuchten“ hatten sich etwa 700 Demonstranten mit Fackeln, Lampions und Laternen versammelt, um gegen das Kraftwerk Datteln IV zu demonstrieren. Viele Menschen setzten gemeinsam ein leuchtendes Zeichen  für Rechtsstaat und Bürgerrechte, gegen Klimaschädigung und Umweltverschmutzung!

Sie machten deutlich, dass sie diese Rechtsbeugung als Gefälligkeit an den Energieriesen E.on nicht dulden und leuchteten an der Kraftwerksbaustelle in Datteln den Verantwortlichen heim.

Ein entschiedener Widerstand gegen den Klimakiller in spe ist wichtiger denn je. Denn das Regionalparlament versucht mit juristischen Winkelzügen, den E.on-Schwarzbau nachträglich zu  legalisieren. Im letzten Jahr beschloss das Ruhrparlament trotz der Proteste von Campact, BUND und lokalen Bürgerinitiativen ein Regionalplanänderungsverfahren für das gerichtlich gestoppte  Kohlekraftwerk in Datteln. Seitdem kamen 4.500 Einwände von Bürger/innen gegen das Kraftwerk zusammen. Diese werden derzeit ausgewertet. Im Sommer wird das Ruhrparlament entscheiden.

Dieter Teigelkämper hat hierzu einen kleinen Film erstellt.
Klicken Sie hier:
http://www.youtube.com/watch?v=FB1HIX9opsY

Diese Seite drucken